top of page

Julia Steglich
Wegbegleiterin für die emotionalen Momente des Lebens

Es gibt diese besonderen, emotional aufwühlenden Anlässe – „Momente des Lebens“ nennt sie Julia Steglich. Sie ist Rednerin für Freie Trauungen und Abschiedszeremonien und begleitet seit nunmehr sieben Jahren Menschen auf dem Weg in ein gemeinsames Leben oder zur letzten Ruhestätte.

Der Charme einer Freien Trauung ist: das Paar entscheidet über Ort, Ablauf und Ausgestaltung. Und Julia Steglich ist auf alles vorbereitet und technisch ausgerüstet – mit Musikanlage, Mikrophon und einer gebundenen Akkubox für stromfreie Orte. Inzwischen hielt sie Reden auf den Elbwiesen, am Waldrand oder am idyllischen Fjord in Norwegen. Zur Vorbereitung der Reden nimmt sie sich stets viel Zeit, denn ihre Ansprachen sollen persönlich sein und emotional berühren. 

Bei einer Abschiedszeremonie geht es ihr weniger darum, den Lebenslauf nachzuerzählen, sondern vielmehr um das, was der verstorbene Mensch hinterlässt. Sie möchte seine Persönlichkeit noch einmal bunt aufleben lassen und Familie und Freunde ermutigen, mit einem lächelnden und dankbaren Auge auf den Verstorbenen zu blicken.

Neben der Tätigkeit als Rednerin hat Julia Steglich eine abgeschlossene Sprecherausbildung und arbeitet auch als Perspektivwechsel-Coach und Moderatorin.


Julia ist für euch als Moderatorin bei der BABY Kind+Kegel dabei.

Austeller  BABY Kind+Kegel

Beratung

bottom of page